Aktuelles | Kabuff

Foto: Das Personal, Installation, Stickerei, Stoffcollage 2021, Ausstellungsansicht von der Gruppenausstellung ‚Unsere Love hat Niemand überprüft‘ in der Galerie Mark Müller, 2022, Zürich (CH), (c) Fabian Widukind Penkofer.

Fabian Widukind Penkofer

 

März – April 2023

 

// DE

Das Personal ist ein Trio gestickter Figuren im Portrait auf Stoffcollagen. Fabian Widukind Penzkofer ist bildender Künstler, Texter und Musiker und verbindend: Erzähler. Die von Penzkofer geschaffene Werkreihe Das Personal und der Künstler selbst waren in den vergangenen Jahren produktiv bei der Arbeit und gemeinsam oder einzeln auf allerlei Ausstellungen präsent. Wer gemeinsam Leistung erbringt, sollte auch Momente des gemeinsamen Loslassens finden, denken sich Das Personal und Penzkofer und beschließen vereint in den Urlaub zu fahren – Betriebsurlaub sozusagen. 

Im Frühjahr 2024 geht es für das Quartett nach Freiburg, eingeladen zur KABUFF Residency, wo es in einer Art Sightseeing-Schnitzeljagd die Stadt und deren Umgebung kennenlernen kann, anhand der Vorschläge zufälliger Einwohner:innen und Passant:innen. Diese nennen Orte, welche ihnen interessant und sehenswert erscheinen, oder an denen sie die Tourist:innen gern sehen möchten. Die Vier folgen jedem Tip, verbringen Zeit vor Ort und lassen sich fotografieren. Anschließend erfragen sie das nächste Ziel und den Weg dorthin. Im Laufe ihres Aufenthaltes in Freiburg entstehen auf diese Weise eine Reihe an Urlaubsbildern und Wegbeschreibungen, sowie ein Reisetagebuch – und vielleicht die ein oder andere neue Freundschaft.

Wer an einen neuen Ort kommt, macht viele Eindrücke – manche kommen der Realität der vor Ort Lebenden nahe, manche eher nicht. Sowohl die Dokumentation einer Ortsspezifischen Arbeit, als auch die exakte Auswahl der einzelnen Orte aus der Hand zu geben, eröffnet einen Raum, in dem die Außenperspektive des Personals und Penzkofers, maßgeblich durch die Perspektiven und Vorlieben der Stadt und ihrer Bewohner:innen erweitert werden, welche sich sowohl in ihren Vorschlägen und Fotografien, als auch jeweils in den Reaktionen aller vor Ort befindlichen Menschen zeigen. Es resultiert eine Geschichte, deren Autor:innenschaft sich im Rahmen des Konzepts in den Zwischenräumen einnistet.

 

// EN

Das Personal is a trio of embroidered figures in portrait on fabric collages. Fabian Widukind Penzkofer is a visual artist, lyricist and musician, and, connecting them all, a storyteller. The series of works created by Penzkofer, Das Personal, and the artist himself have been at work productively in recent years and have appeared together or individually at various exhibitions. Das Personal and Penzkofer think that those who work together should also find moments to switch off together and decide to go on vacation.

In spring 2024, the quartet travels to Freiburg, invited to the KABUFF residency, where they can get to know the city and its surroundings in a kind of sightseeing scavenger hunt based on suggestions from random residents and people passing by. They tell them places that seem interesting and worth seeing, or where they would like to see these four tourists. Das Personal and Penzkofer follow each tip, spend time on site and have themselves photographed. Afterwards, they ask about the next destination and how to get there. In the end, the stay results in vacation photos, route descriptions and a travel diary – and perhaps in some new friendships.

Both the documentation of a site-specific work and the exact selection of the individual locations open up a space in which the external perspective of Das Personal and Penzkofer is significantly expanded by the perspectives and preferences of the city and its inhabitants, which are reflected both in their suggestions and photographs, as well as in the reactions of all the people on site. A story emerges whose authorship nestles in the spaces in between, within the framework of the concept.

 

https://fabianwidukindpenzkofer.de

 


KABUFF

in der Bildhauerhalle, E-WERK Freiburg
Eschholzstr. 77