Aktuelles | Gegenwartskunst

Foto Credits ©CarlaLavin / Titel: Nature and the Anthropocene, 2017 / Installationview.

Material Gestures

Material und Materialität in der Gegenwartskunst


// Vernissage Do, 13. September 2018 | 19 Uhr  Begrüßung und Eröffnung

20 Uhr | Artsit Talk mit Carla Lavin, Kammertheater

 

// Fr, 14. Sept. 2018 | Nocturne Freiburg  18 Uhr

 

Mit Arbeiten von Liesl Raff | Carla Lavin | Nathalie Djurberg & Hans Berg | William Cobbing | Stephan Hasslinger

Unsere Alltagswelt ist immer umfänglicher von Automatisierung und Technologie geprägt. Arbeit hat sich dadurch in der westlichen Welt weitgehend auf die Bedienung von Bildschirmen über Tastaturen und Touchscreens reduziert. Sinnlich körperliche Erfahrung wird zunehmend durch virtuell-visuelle Stimulation ersetzt.

Zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler experimentieren hingegen vermehrt mit haptischen Materialen und ehemals kunsthandwerklichen Techniken. Sie nutzen dabei Eigenschaften und Eigenleben der Werkstoffe und der Verfahren für komplexe gestalterische Prozesse und arbeiten mit neuartigen Material- und Medienkombinationen. Dabei entstehen vielschichtige, die Sinne und den Körper ansprechende Arbeiten, die die Wechselwirkung von technologischer Entwicklung, Technikgeschichte und Kunstproduktion reflektieren und befragen.

Die Ausstellung Material Gestures zeigt raumgreifende Installationen und fragt nach der Bedeutung von Material und Materialität in der Gegenwartskunst.

Liesl Raff verwendet ein breites Spektrum an industriellen Werkstoffen wie Stahlblech, Epoxidharz oder Latex. Diese untersieht sie einer mehrstufigen Handhabung und neuartigen Kombination, so dass ihre Weichheit hervortritt und den Tastsinn anspricht.

Carla Lavin setzt Tonerde einem prozessorientierten Formungsverfahren aus. In diesem Formungsprozess lässt die Künstlerin Faktoren des Ortes einfliessen, für den eine Arbeit entsteht. Ton verkörpert für Lavin die Verbindung zur natürlichen Welt sowie kulturelle Entwicklung. Durch die Kombination von Tonerde und digitalem Bild bemessen ihre Arbeiten den Zeitraum der menschlichen Kulturtätigkeit.

Die Akteure in den Animationsvideos von Nathalie Djurberg & Hans Berg sind Figuren aus handgeformter Tonmasse. Der Welt der Kinderfilme entsprungen, thematisieren sie elementare Fragen menschlicher Existenz: Liebe, Begehren, Macht, Unterdrückung, Gewalt. Die Lehmklumpen verkörpern das formbare menschliche Fleisch.

In seinen gefilmten Performance Arbeiten verwendet William Cobbing Lehm als glitschiges und zum Zerfall neigendes Material. Die elementare Materialität verdeutlicht die Gebundenheit des menschlichen Verstandesvermögen und der Sprache an die physische Welt.

Für Stephan Hasslinger ist der Brennofen der dritte Mitarbeiter. Die Eigenproduktivität des Brennprozesses im Zusammenspiel zwischen Glasuren und Tonerde ist ein wesentlicher Gestaltungsfaktor seiner Keramiken. Material und Verfahren werden der künstlerischen Idee nicht gänzlich untergeordnet, sondern haben selber Handlungsmacht im Formprozess.

          


Programm:

// Fr, 14. Sept. 2018 Nocturne Freiburg | Beginn 18 Uhr

Ein Rundgang durch die Freiburger Kunsträume von 18 – 22 Uhr

// Di, 25. Sept. 2018 Vortrag mit Werkpräsentation: Tonerde als Hauptakteur der Gegenwartskunst |
19.30 Uhr Kammertheater

// Mo, 22.Okt. 2018 Filmvorführung & Gespräch: CLAYMATION – Zur Aktualität einer filmischen Animationstechnik mit Knetfiguren | 19.30 Uhr Kammertheater

// Führung durch die Ausstellung: 16 Uhr Treffpunkt Galerie 1 | Sonntags

Termine September: 16.09. | 30.09.2018

Oktober: 07.10. | 21.10. | 28.10.2018

Eintritt frei!

 


ÖFFNUNGSZEITEN GALERIE 1 & 2 Do & Fr 17 h – 20 h | Sa 14 h – 20 h | So 14 h – 18 h

Opening Hours Gallery 1 & 2 Thu & Fri 17 h – 20 h | Sat 14 h – 20 h | Sun 14 h – 18 h

AKTUELLES PROGRAMM

  • Mo 03.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Mo 03.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Akt- und Portrait Modellieren
    +

    Die Schönheit des Flüchtigen | Skizzenhaftes Modellieren von Akt und Portrait Gezeichnet ist ein Modell manchmal mit wenigen Strichen, aber modelliert? Sicher, da ist die dritte Dimension, aber in diesem Kurs werdet ihr erfahren, wie man auch im Dreidimensionalen die ... [mehr]

  • Mo 03.09.
    14:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Di 04.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Di 04.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Akt- und Portrait Modellieren
    +

    Die Schönheit des Flüchtigen | Skizzenhaftes Modellieren von Akt und Portrait Gezeichnet ist ein Modell manchmal mit wenigen Strichen, aber modelliert? Sicher, da ist die dritte Dimension, aber in diesem Kurs werdet ihr erfahren, wie man auch im Dreidimensionalen die ... [mehr]

  • Di 04.09.
    14:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Mi 05.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Mi 05.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Akt- und Portrait Modellieren
    +

    Die Schönheit des Flüchtigen | Skizzenhaftes Modellieren von Akt und Portrait Gezeichnet ist ein Modell manchmal mit wenigen Strichen, aber modelliert? Sicher, da ist die dritte Dimension, aber in diesem Kurs werdet ihr erfahren, wie man auch im Dreidimensionalen die ... [mehr]

  • Mi 05.09.
    14:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Do 06.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Do 06.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Akt- und Portrait Modellieren
    +

    Die Schönheit des Flüchtigen | Skizzenhaftes Modellieren von Akt und Portrait Gezeichnet ist ein Modell manchmal mit wenigen Strichen, aber modelliert? Sicher, da ist die dritte Dimension, aber in diesem Kurs werdet ihr erfahren, wie man auch im Dreidimensionalen die ... [mehr]

  • Do 06.09.
    14:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Fr 07.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Fr 07.09.
    09:00 Uhr
    Sommerakademie | Akt- und Portrait Modellieren
    +

    Die Schönheit des Flüchtigen | Skizzenhaftes Modellieren von Akt und Portrait Gezeichnet ist ein Modell manchmal mit wenigen Strichen, aber modelliert? Sicher, da ist die dritte Dimension, aber in diesem Kurs werdet ihr erfahren, wie man auch im Dreidimensionalen die ... [mehr]

  • Fr 07.09.
    14:00 Uhr
    Sommerakademie | Einführung in die Ölmalerei
    +

    Der Kurs bietet dem Teilnehmer eine Einführung in die Ölmalerei. In experimenteller Form soll der Umgang mit dem Material Farbe und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten spielerisch erforscht werden. Als thematischer Aufhänger dient die Darstellung von Raum im Bild, ... [mehr]

  • Do 13.09.
    19:00 Uhr
    Material Gestures | Vernissage
    +

    Mit Arbeiten von Liesl Raff | Carla Lavin | Nathalie Djurberg & Hans Berg | William Cobbing | Stephan Hasslinger Unsere Alltagswelt ist immer umfänglicher von Automatisierung und Technologie geprägt. Arbeit hat sich dadurch in der westlichen Welt weitgehend auf ... [mehr]

  • Fr 14.09.
    18:00 Uhr
    Nocturne Freiburg
    +

    Zum Auftakt der Kunstsaison 2018/2019 öffnen 16 Galerien ihre Türen außerhalb der sonst üblichen Öffnungszeiten. Kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher haben dann die Möglichkeit zwischen 18 und 22 Uhr in Ruhe und ganz individuell einen Rundgang durch das ... [mehr]

  • Sa 15.09.
    14:00 Uhr
    Material Gestures
    +

    Mit Arbeiten von Liesl Raff | Carla Lavin | Nathalie Djurberg & Hans Berg | William Cobbing | Stephan Hasslinger Unsere Alltagswelt ist immer umfänglicher von Automatisierung und Technologie geprägt. Arbeit hat sich dadurch in der westlichen Welt weitgehend auf ... [mehr]

  • So 16.09.
    14:00 Uhr
    Material Gestures
    +

    Mit Arbeiten von Liesl Raff | Carla Lavin | Nathalie Djurberg & Hans Berg | William Cobbing | Stephan Hasslinger Unsere Alltagswelt ist immer umfänglicher von Automatisierung und Technologie geprägt. Arbeit hat sich dadurch in der westlichen Welt weitgehend auf ... [mehr]

  • So 16.09.
    16:00 Uhr
    Öffentliche Führung | Ausstellung „Material Gestures“
    +

    // Unser Kunstnachmittag | sonntags, 16 Uhr Treffpunkt Galerie 1 Sonntags an ausgewählten Terminen finden zu der Ausstellung “Material Gestures - Material und Materialität in der Gegenwartskunst” öffentliche ... [mehr]

    Eintritt frei
    Zu den Details »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen