• Galerie für Gegenwartskunst
Foto: Lange Nacht_by Ellen Schmauss

Tamburi Mundi: Lange Nacht der Trommeln

Das ganze E-Werk pulsiert: 20 Konzerte an einem Abend!

Sa 05.08. | 20:00 Uhr

25 Konzerte an einem Abend…

Das ganze E-Werk pulsiert. Auf fünf verschiedenen Bühnen bieten internationale Musiker_innen zeitgleich ganz unterschiedliche Programme dar: Traditionelles und Weltmusik bis hin zur zeitgenössischer Musik. Die Besucher_innen können mit ihrem Ticket von einem 20 minütigen Konzert zum nächsten flanieren, in den Pausen dazwischen bleibt Zeit, sich auf den nächsten musikalischen Leckerbissen einzustimmen.
Die Lange Nacht der Trommeln ist eine perkussive Entdeckungsreise, deren Kurs jede/r selbst bestimmt!
Mit dabei sind u.a. das US-amerikanische Quartett Dunham Shoe Factory, die iranische Fusion-Formation Abron, der israelische Perkussionist Zohar Fresco, Andrea Piccioni aus Italien und unser japanischer Artist in Residence Takashi Tajima mit Butoh Tanz (Lucie Betz). Die persische Perkussionistin Naghmeh Farahmand zeigt im Duo mit der Santur-Spielerin Arezoo Rezvani ihre wunderbare Vielseitigkeit auf Tombak und Daf und noch viele weitere Künstler_innen laden zu einer beschwingten Trommelnacht ins E-Werk ein!

Die Konzerte beginnen jeweils um:
20.00 Uhr
20.45 Uhr
21.30 Uhr
22.30 Uhr
23.15 Uhr

Eine ausführliche Programmübersicht erscheint als Extra-Flyer und ab Juli 2017 unter www.tamburimundi.com.

EINTRITT: 18.- / 14.- (erm.) – Das Ticket berechtigt zum Besuch aller Konzerte.

  • Mo 04.09.
    09:30 Uhr
    Sommerakademie | Workshop mit Silvia Schmidt
    +

    In vielfältigen Übungen mit Bleistift, Kohle und Pinsel, durch schnelle Skizzen und ausgearbeitete Studien, kann jeder Teilnehmer seine ganz persönliche Hand-schrift in der künstlerischen Darstellung der menschlichen Gestalt entdecken, ausarbeiten und vertiefen. Mo – Fr ... [mehr]

  • Mo 04.09.
    09:30 Uhr
    Sommerakademie | Workshop mit Herta Seibt de Zinser
    +

    Ein Mensch wird Modell sitzen. Wir betrachten seinen Kopf genau, um die verschiedenen Proportionen und räumlichen Verhältnisse zu studieren. Alles steht in Beziehung zueinander. Wir werden mit Ton arbeiten und die Technik erlernen, die für den späteren Brand notwendig ist. ... [mehr]

  • Di 05.09.
    09:30 Uhr
    Sommerakademie | Workshop mit Silvia Schmidt
    +

    In vielfältigen Übungen mit Bleistift, Kohle und Pinsel, durch schnelle Skizzen und ausgearbeitete Studien, kann jeder Teilnehmer seine ganz persönliche Hand-schrift in der künstlerischen Darstellung der menschlichen Gestalt entdecken, ausarbeiten und vertiefen. Mo – Fr ... [mehr]

Kommende Veranstaltungen
  • Galerie für Gegenwartskunst

Sommerakademie | Workshop mit Herta Seibt de Zinser

Köpfe modellieren mit Ton

Di 05.09. | 09:30 Uhr

Ein Mensch wird Modell sitzen. Wir betrachten seinen Kopf genau, um die verschiedenen Proportionen und räumlichen Verhältnisse zu studieren. Alles steht in Beziehung zueinander. Wir werden mit Ton arbeiten und die Technik erlernen, die für den späteren Brand notwendig ist. Etwa sechs Wochen nach dem Kurs können die Köpfe abgeholt werden.
Mo – Fr von 9.30 – 12.30, 14 – 17 Uhr (5 Tage à 6 Std.) Raum: Vorraum Galerie 2 | Teilnehmer: max. 8 Kosten: 285 € inkl. Material

SOMMERAKADEMIE IM E-WERK FREIBURG
4. – 9. SEPTEMBER 2017
Zeichnen, malen, modellieren, schnitzen, erkunden, erforschen, performen …
Buchung und Info: Dr. Markus Meyrahn sommerakademie@ewerk-freiburg.de

Die Idee der Sommerakademie
Sinnlichkeit und Ästhetik sind Errungenschaften unserer Kultur, die unsere individuelle Lebensqualität enorm steigern können. Mit der Sommerakademie existiert im E-WERK Freiburg ein Sommerpro-jekt zur künstlerisch-kulturellen Bildung, das der verbreiteten „sinnlichen Unterernährung“ Paroli bietet.

Die Kurse dauern jeweils eine Woche und vermitteln in kleinen Gruppen grundlegende ästhetische Erfahrungen. Alle Dozenten sind langjährige und in der Kunstpädagogik erfahrene Künstler aus dem E-WERK Freiburg, mit reger Beteiligung an Ausstellungen und Projekten im In- und Ausland. In diesem Jahr findet die Sommerakademie vom 4. – 9. September 2017 in den Räumlichkeiten des E-WERK Freiburg statt.
Die Sommerakademie endet am 9. September um 17 Uhr mit einer Finissage.
—————————————————————————————————————

Weitere Workshops anderer Künstlerinnen:

Portrait- und Aktzeichnen | Mit Silvia Schmidt

Bildhauerei in Holz | Mit Sundari Arlt

Kunst im öffentlichen Raum | Mit Brigitte Rost

Performance Art Workshop | Mit Juli Jaffrennou

Zu den Details »
  • Galerie für Gegenwartskunst

Sommerakademie | Workshop mit Silvia Schmidt

Portrait- und Aktzeichnen

Mi 06.09. | 09:30 Uhr

In vielfältigen Übungen mit Bleistift, Kohle und Pinsel, durch schnelle Skizzen und ausgearbeitete Studien, kann jeder Teilnehmer seine ganz persönliche ... [mehr]

  • Galerie für Gegenwartskunst

Sommerakademie | Workshop mit Herta Seibt de Zinser

Köpfe modellieren mit Ton

Mi 06.09. | 09:30 Uhr

Ein Mensch wird Modell sitzen. Wir betrachten seinen Kopf genau, um die verschiedenen Proportionen und räumlichen Verhältnisse zu studieren. Alles steht in ... [mehr]