• Galerie für Gegenwartskunst
Eriphyli Veneri "travelling without moving"

Weltensammlerinnen

Eriphyli Veneri

Vernissage
Fr 28.04. | 18:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative Potential von Kulturakteurinnen aus verschiedenen Herkunftsländern. Diese Künstlerinnen, Theaterfrauen, Tänzerinnen, Filmemacherinnen, Schriftstellerinnen und Musikerinnen zeigen, dass Identitätsfindung ein steter Prozess ist, ein dynamisches Spiel der Zugehörigkeiten – viel Raum für Aktionen, Reflexionen und Inspirationen!

Eine Übersicht über weitere Programmpunkte im E-WERK finden Sie

hier

Ausstellung von Eriphyli Veneri
Transitional Permanence: An incentive for creation
Kuratiert von Nicoletta Torcelli
bis 21. Mai, Öffnungszeiten: Do & Fr 17 h – 20 h | Sa 14 h – 20 h | So 14 h – 18 h

18:00 Uhr / Foyer: Grußwort von Bürgermeister Ulrich von Kirchbach, Einführung der Kuratorin Dr. Nicoletta Torcelli

Wie kann eine Künstlerin universell sein und gleichzeitig die eigene spezifische Geschichte mit sich tragen? Gibt es nur ein Ich oder verschiedene Ichs? Ist Identität ein Konzept, das an einer bestimmten Zeit und einem bestimmten Raum gebunden ist? Eriphyli Veneri versteht sich als migrantische Kulturproduzentin; in ihren Videos und Installationen beschäftigt sie sich mit Stereotypisierungen und Transformationsprozessen.

22:00 Uhr / Foyer
Party mit Ph@ter Sound
Der Freitagabend endet mit einer großen Party. Ph@ter Sound legt Musik auf. Bunte Musik, die ihr gefällt. Bunte Musik, nach der sie gerne tanzt. Eine Lust, die garantiert ansteckend ist – let’s dance!

Das Gesamtprogramm der Reihe finden Sie auf der Homepage

Weltensammlerinnen

———

Veranstaltet von:
Interessengemeinschaft für Angewandte Lebensfreude e. V.
Kulturamt und Stelle zur Gleichberechtigung der Frau Freiburg

In Kooperation mit:
E-WERK Freiburg e. V.
Fischmüllers Kabinett für außerordentliche Erfahrungen
hKDM
Kommunales Kino Freiburg e. V.
Literaturbüro Freiburg e. V.
VHS Freiburg

Gefördert von: Innovationsfonds Baden-Württemberg, Sparkasse Freiburg


  • Sa 29.04.
    14:00 Uhr
    Weltensammlerinnen
    +

    Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative Potential von Kulturakteurinnen aus verschiedenen Herkunftsländern. Diese Künstlerinnen, Theaterfrauen, Tänzerinnen, ... [mehr]

    Eintritt FREI
    Zu den Details »
  • So 30.04.
    17:00 Uhr
    Weltensammlerinnen
    +

    Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative Potential von Kulturakteurinnen aus verschiedenen Herkunftsländern. Diese Künstlerinnen, Theaterfrauen, Tänzerinnen, ... [mehr]

    Eintritt FREI
    Zu den Details »
  • Do 04.05.
    17:00 Uhr
    Weltensammlerinnen
    +

    Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative Potential von Kulturakteurinnen aus verschiedenen Herkunftsländern. Diese Künstlerinnen, Theaterfrauen, Tänzerinnen, ... [mehr]

    Eintritt FREI
    Zu den Details »
Kommende Veranstaltungen
  • Galerie für Gegenwartskunst
Foto: Günfer Golgecen

Weltensammlerinnen

Eriphyli Veneri

Fr 05.05. | 17:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative Potential von Kulturakteurinnen aus verschiedenen Herkunftsländern. Diese Künstlerinnen, Theaterfrauen, Tänzerinnen, Filmemacherinnen, Schriftstellerinnen und Musikerinnen zeigen, dass Identitätsfindung ein steter Prozess ist, ein dynamisches Spiel der Zugehörigkeiten – viel Raum für Aktionen, Reflexionen und Inspirationen!

Ausstellung von Eriphyli Veneri
Transitional Permanence: An incentive for creation
Kuratiert von Nicoletta Torcelli
bis 21. Mai, Öffnungszeiten: Do & Fr 17 h – 20 h | Sa 14 h – 20 h | So 14 h – 18 h
Wie kann eine Künstlerin universell sein und gleichzeitig die eigene spezifische Geschichte mit sich tragen? Gibt es nur ein Ich oder verschiedene Ichs? Ist Identität ein Konzept, das an einer bestimmten Zeit und einem bestimmten Raum gebunden ist? Eriphyli Veneri versteht sich als migrantische Kulturproduzentin; in ihren Videos und Installationen beschäftigt sie sich mit Stereotypisierungen und Transformationsprozessen.

Das Gesamtprogramm der Reihe finden Sie auf der Homepage

Weltensammlerinnen

———

Veranstaltet von:
Interessengemeinschaft für Angewandte Lebensfreude e. V.
Kulturamt und Stelle zur Gleichberechtigung der Frau Freiburg

In Kooperation mit:
E-WERK Freiburg e. V.
Fischmüllers Kabinett für außerordentliche Erfahrungen
hKDM
Kommunales Kino Freiburg e. V.
Literaturbüro Freiburg e. V.
VHS Freiburg

Zu den Details »
  • Galerie für Gegenwartskunst

Weltensammlerinnen

Eriphyli Veneri

Sa 06.05. | 14:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative ... [mehr]

  • Galerie für Gegenwartskunst

Weltensammlerinnen

Eriphyli Veneri

So 07.05. | 14:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe „Weltensammlerinnen“, die vom 28. April bis zum 22. Juni an mehreren Orten in Freiburg stattfindet, setzt auf das kreative ... [mehr]