Vorschau | Kabuff

Anas Kahal ⎮ Oktober ⎮

„Ali’s last dance“

 

 

Der libanesische Künstler Anas (Künstlername), 1985 in Damaskus/Syrien geboren und aufgewachsen, schloss 2009 an der Kunstfakultät Damaskus seinen Bachelor in Malerei ab. Im Anschluss ging er nach Deutschland, da er sich für den Expressionismus interessierte. Er studierte bei Prof. Helmuth Dorner und Prof. Kalin Lindena von 2011 – 2016 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (AdBK Karlsruhe) Malerei und Grafik. 2017 war er Meisterschüler von Prof. Kalin Lindena. Im selben Jahr erhielt er das Graduiertenstipendium der AdBK Karlsruhe. Ein Jahr später nahm er als Stipendiat am
Austauschprogramm Baden-Württemberg – Katalonien teil, das vom Goethe Institut Barcelona, der Kunststiftung BW, dem Württembergischen Kunstverein und dem Kunstzentrum Hangar Barcelona initiiert wurde. 2019 erhielt er, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg, ein Stipendium für einen sechsmonatigen Studienaufenthalt an der Cité Internationale des Arts Paris.

Während der Zeit im experimentellen Kunstraum KABUFF im E-Werk, wird Anas seine Video-Performance Ali’s last dance weiterentwickeln. Dabei werden Szenen des letzten Boxwettkampfes Mohammed Alis gegen Trevor Berbick (1981) aufgegriffen, arrangiert und als mehrkanalige Projektion räumlich und zeitlich neu zusammengebracht. Am Ende steht das Publikum mit im Ring.

Anas wohnt und arbeitet seit 2019 in Freiburg im Breisgau. Aktuell erhält er das Atelierstipendium der Stadt Freiburg.

 

Homepage des Künstlers ⎮ www.anaskahal.com

 

 


KABUFF

in der Bildhauerhalle, E-WERK Freiburg

Eschholzstr. 77

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen