Vorschau | Kabuff

Kriz Olbricht

149 ST GRAND CONCOURSE_OLBRICHT_1

149 ST – GRAND CONCOURSE / 2016 / Vogesenplatz Basel ( ©2016 VG BildKunst: Kriz Olbricht )

milesII_

MILES II / 2015 / Forum Kunst & Architektur Essen ( ©2015 VG BildKunst: Kriz Olbricht )

Kriz Olbricht, 1986 in Freiburg geboren, lebt in Köln. Seine Arbeiten mäandern zwischen Malerei und Bildhauerei. Ein Großteil seiner Arbeiten ist ortsbezogen und konstituiert sich sich oftmals erst durch den Ort seiner Präsentation. Dabei fragt er nach den Grundeigenschaften von Malerei, wobei sich die Arbeiten sich zumeist aus Alltagsmaterialien und oftmals kaum beachteten Nutz- und Baustoffen speisen. Definitionen, Zuschreibungen und Immanenzen von Kunst werden auf jeweils ganz eigene Weise reflektiert. Teil von Kriz Olbrichts künstlerischen Praxis sind auch kuratorische Tätigkeiten als Begründer und Betreiber von Projekträumen, wie barcelona / Freiburg von 2012 – 2013. Seit 2016 ist er im Kuratorium der Simultanhalle / Köln. Er erhielt verschiedene Stipendien u. a. an der Cité Internationale des Arts Paris des Landes Baden –  Württemberg.